"Lasti" das neue Spiel- und Sportmobil des SCB

Das Spiel- und Sportmobil des SCB
Mit dem Spiel- und Sportmobil im Nordpark
Auf dem Schulfest der Plaßschule

Mit dem Spiel- und Sportmobil auf Basis eines Elektro-Lastenbikes bringt der SCB zusätzliche und einfach zugängliche Sport-, Spiel- und Bewegungsangebote für Kinder (und Eltern) in verschiedene Wohnquartiere - bis fast bis vor die Haustür! 

 

„Lasti“ haben Projektleiter Mirko Bollweg und Projektleiterin Sophie Kemp das neue Spiel- und Sportmobil getauft.  Das dreirädrige, rund 90 Kilogramm schwere Lasten-E-Bike des SCB verfügt neben einem leistungsstarken Elektromotor, starken Scheibenbremsen, einem stabilen Gepäckträger über eine große 900 Liter fassende Transportbox mit einer Nutzlast von 120 kg, in der jede Menge Sport- und Spielgeräte ihren Platz finden:

 

Mobile Fußballtore, Cornhole, Slackline, jede Menge Bälle, Schwungtuch, Diabolos, Schwimmnudeln, Federball, Softball-Tennis und noch viel mehr kann aus Lasti s großen Bauch entnommen werden! 

 

Mit „Lasti“ bietet der SCB in den Sommermonaten Spiel- und Sportangebote auf verschiedene Spielplätze in Bielefeld Schildesche und Bielefeld-Mitte. Das aktuelle Sommerprogramm mit allen Terminen und Standorten gibt es Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

 

 

  • Alle Angebote sind kostenlos. Kinder können kommen und gehen, wie sie wollen.

  • Qualifizierte Übungsleiter*innen und Juniorcoaches animieren und spielen mit den Kindern vor Ort. 

Wir danken unseren Förderern Stadtwerke und Bürgerstiftung Bielefeld!

Mit Lasti auf Schulhöfe und in Kindergärten!

In Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten, Elterninitiativen und Grundschulen will der SCB vor Ort mit verschiedenen Aktionen Kinder und auch Eltern zu mehr (gemeinsamen) Sport und Bewegung animieren.

 

Das SCB-Team kommt mit „Lasti“ gern auch auf Schulhöfe und in Kindergärten in den Stadtteilen Bielefeld-Schildesche und Bielefeld-Mitte (Quartier Nördlicher Innenstadtrand).

Ansprechpartner*in

Projektleiterin Sophie Kemp

0177 - 8773121
opensundaypl@gmail.com

 

 

Projektleiter Mirko Bollweg
0176 - 47 15 00 43
opensundaypa@gmail.com

Förderung

Die Stiftung der Stadtwerke Bielefeld legte mit einer großzügigen Zuwendung den Grundstein zur Anschaffung des E-Lastenbikes.

Öffentliche Fördermittel zur Förderung der Elektromobilität konnte der SCB vom Land NRW und vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle einwerben.

Mit der Bielefelder Bürgerstiftung und dem Stadtsportbund schlossen sich weitere Partner dem Förderkreis an und ergänzen die Zuwendung der Stadtwerke.

Praktisch unterstützt wurde das Projekts außerdem von der Firma WP-Lackiertechnik, die für die Lackierung des E-Lastenbikes in Vereinsfarbe gesorgt hat, der Agentur für Print- und Web-Design YOOMS, die sich um die optische Gestaltung kümmerte und der Firma Wiggers Werbetechnik, die für das grafische Finish sorgte.

Aus Sondermitteln der Bezirksversammlung Schildesche und einem Zuschuss der Sportjugend Bielefeld werden die Kosten für die sportliche Ausstattung des Spiel- und Sportmobils und die Aufwandsentschädigungen für Coaches und Übungsleiter*innen finanziert.

 

Die Angebote "Lasti auf dem Sport- und Spielplatz im Ostmannturm-Viertel" und Spiel und Sport im Nordpark" sind Maßnahmen der Bewegungsförderung nach dem Konzept "Quartier in Bewegung PLUS" des Sportclub Bielefeld 04/26 e.V. Die Personalkosten für die Planung, Organisation und Koordination der Maßnahme werden gefördert vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW und der Europäischen Union  REACT/ EU (Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe) zur Bekämpfung der Folgen der Covid 19-Pandemie.