Saison im Fußballverband Westfalen ohne Wertung beendet

Erforderliche Anzahl an Spielen kann nicht mehr erreicht werden - Spielzeit wird annulliert - Es gibt weder Meister noch Auf- und Absteiger

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) wird die aktuelle Spielzeit 2020/21 ohne Wertung beenden. Dies betrifft sowohl die laufenden Meisterschaftswettbewerbe der Männer und Frauen inklusive des Ü-Bereichs und Futsal-Ligaspielbetriebs als auch die der Jugend.

 

Somit ist auch die Saison der Herrenmannschaften und sämtlicher Jugendteams des SCB 04/26 vorzeitig beendet.  

 

Darauf verständigten sich das FLVW-Präsidium und die spielleitenden Stellen des Verbands-Fußball-Ausschusses und des Verbands-Jugend-Ausschusses. Die Vorsitzenden der 29 FLVW-Kreise bekräftigten am Samstag im Rahmen der turnusgemäßen Ständigen Konferenz ebenfalls, sich dem Vorgehen des Verbandes anschließen zu wollen und entsprechende formale Schritte einzuleiten. Die Vorsitzenden der Kreis-Jugend-Ausschüsse stimmten dem gemeinsamen Vorgehen am Sonntag in einer kurzfristig einberufenen virtuellen Konferenz des Jugendbeirats zu.

Weitere Informationen Öffnet externen Link in neuem Fensterhier. Quelle: FLVW.