Offener Brief des Vorstands an die Mitglieder des SCB

Informationen zur Einschränkung des Sportbetriebs während der Corona-Pandemie - Fortsetzung der Zwangspause bis zum 7. März 2021

Wir sind gezwungen, die Sportanlage ein weiteres Mal in diesem Jahr zu schließen!

Liebe Vereinsmitglieder,

 

auf Grundlage der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen hat die Stadt Bielefeld verfügt, dass sämtliche Sportangebote eingestellt werden müssen. Auch in unserem Verein ruht aufgrund dieser Zwangsmaßnahmen schon seit November 2020 der komplette Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb!


Verlängerung der Zwangspause bis zum 7.März 2021

 

Am 10.2.2021 wurde vom Bund und den Ministerpräsidenten der Bundesländer erneut die Verlängerung der Zwangspause bis zum 7. März 2021 beschlossen. 

 

Das ist für uns und alle Abteilungen des SCB 04/26 eine bittere Erkenntnis. Wir stehen diesen Entscheidungen machtlos gegenüber. Es bleibt uns keine Alternative: Wir müssen diese hinnehmen.

 

Wir haben die Corona-Pandemie bisher stets sehr ernst genommen. Seit den ersten Lockerungen im Mai 2020 wurden aufwendige und für den SCB 04/26 kostenträchtige Hygienemaßnahmen ergriffen, um der Verbreitung des Virus entgegen zu wirken.

 

Trainer- und Trainerinnen aller Abteilungen haben vorbildliche Hygienekonzepte entwickelt. Die Vorgaben der Coronaschutzverordnung des Landes NRW wurden 1:1 umgesetzt. Dem Schutzbedürfnis unserer Trainer und Trainerinnen sowie unserer Mitglieder wurde mit größter Wertschätzung und Verantwortung Rechnung getragen.

 

Die Mitglieder des Vereins haben sich vorbildlich an diese Regeln gehalten. Und das gilt ganz besonders auch für die Kinder und Jugendlichen, für die die Regeln auf der Sportanlage und in den Sporthallen zum gelebten Alltag gehörten. Die Verlängerung der Zwangspause trifft uns vor diesem Hintergrund noch härter. 

 

Gleichzeitig können wir Ihnen aber versprechen, dass es unverzüglich nach Aufhebung dieser schmerzlichen Maßnahme beim SCB 04/26 wieder unverzüglich zurück auf die Sportanlage Sudbrack und Sporthallen geht. Denn unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger und qualifiziert begleiteter Bewegung wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen…

 

Die Vorbereitungen für die Öffnung der Sportanlage und des Sportbetriebs laufen Hochtouren

 

Wir sind während der Zwangspause nicht untätig geblieben. Steffen Krause und sein Freiwilligen-Team haben kräftig angepackt und sämtliche Umkleideräume vollständig saniert und neu ausgestattet. Zudem wurde der Sanitärbereich aufwändig renoviert. Wir werden in kürze ausführlich berichten!

 

Der Bestand an unserem Equipment und Sportmaterial wurde weiter ergänzt, um die  Trainingsbedingungen für die Fußball-Abteilung auf der Sportanlage Sudbrack weiter zu verbessern. Wir haben z.B. zwei weitere mobile Tore für die Junioren und Juniorinnen angeschafft. 

 

Für unsere Projekte Open Sunday und Quartier in Bewegung haben wir endlich einen neuen Lagerort für unsere mobilen Sportgeräte und Materialien gefunden. Der heftige Wintereinbruch hat unseren geplanten "Umzug" an den neuen Lagerort leider bisher verhindert. Für die Saison 2021 planen wir auf Hochtouren in Kooperation mit unseren Partnerschulen und KiTas viele Outdoor-Angebote und Aktivitäten auf den Schulhöfen. Während aktuellen "Eiszeit" in Bielefeld haben wir verschiedene Online-Bewegungsangebote geplant. Wir werden bald berichten!  

 

Noch ist Geduld gefordert

 

Bis dahin müssen wir uns alle wieder in Geduld üben. Wir hoffen darauf, dass Sie erneut die Treue halten und als überzeugte Mitglieder unserem Verein erhalten bleiben. Auch wenn wir Ihnen aus den geschilderten Gründen viele Wochen lang den Sportbetrieb einstellen müssen, können wir nur als solidarische Gemeinschaft diese schwierige Phase überstehen. Das kann aber nur funktionieren, wenn wir dank Ihrer Beiträge die verschiedenen ganzjährig laufenden Kosten (für Personal, Versicherungen, Verbandsabgaben usw.) decken können.

 

Lassen Sie uns in diesen Tagen gemeinsam dieser Krise trotzen. Mit der Fortdauer Ihrer Mitgliedschaft im SCB 04/26 setzen Sie ein wertvolles und richtiges Zeichen.

 

Diesen wichtigen Vertrauensvorschuss und  Ihre große Treue werden wir als Vereinsverantwortliche garantiert zurückzahlen. 

 

Mit sportlichen Grüßen   

 

Der Vorstand des SCB 04/26

 

Axel Gerlach, Michael Voll, Frank  

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen für unsere Mitglieder rund um das Thema Mitgliedschaft und Mitgliedsbeiträge

Die Einstellung des Sport-, Spiel- und Trainingsbetriebs: Auswirkungen auf die Rechte und Pflichten der Mitglieder

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beschlusslage des Landes NRW, der Stadt Bielefeld der sportlichen Verbände zur Einstellung des Sportbetriebs, Stand 5.1.2020 

Der Freizeit- und Amateursportbetrieb in Fitnessstudios, Schwimmbädern und anderen öffentlichen wie privaten Sportanlagen bleibt lt. Öffnet externen Link in neuem FensterCoronaschutzverordnung NRW mindestens bis zum Jahresende untersagt.

 

Fußball

Nach den jüngsten Beschlüssen der Bundes- und Landesregierung im Rahmen des Infektionsschutzes stellt der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) den Spielbetrieb in allen kreislichen und überkreislichen Jugend- und Amateurspielklassen vorerst ein. Die Unterbrechung gilt ab Donnerstag, 29. Oktober und vorerst bis zum Ende der Gültigkeitsdauer der neuen Coronaschutzverordnung. Betroffen davon sind alle Meisterschafts-, Pokal- und Freundschaftsspiele.

 

Mit Erlass vom 30.10.2020 hat die Stadt Bielefeld die Nutzung der Sportanlage Sudbrack sowie sämtlicher Sporthallen für den Freizeitsport verboten. Daher wird die Sportanlage Sudbrack ab Montag, den 2.11.2020 geschlossen. Der Trainingsbetrieb der Abteilung Fußball ruht bis zum 30.11.2020.

Weitere Informationen zur Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs an dieser Stelle. 

 

Handball

Nach den o.g. Beschlüssen der Bundes- und Landesregierung und des Erlasses der Stadt Bielefeld vom 30.10.2020 wird auch der Spiel- und Trainingsbetrieb der Handball-Kids ab Montag, den 2.11.2020 bis zum 30.11.2020 eingestellt.

Weitere Informationen zur Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs an dieser Stelle.

 

Kindersport/ Eltern-Kind-Turnen/ Kindertanz

Nach den o.g. Beschlüssen der Bundes- und Landesregierung und des Erlasses der Stadt Bielefeld vom 30.10.2020 werden auch die Bewegungsangebote "Kindersport", "Eltern-Kind-Turnen", "Kindertanz" ab Montag, den 2.11.2020 bis zum 30.11.2020 eingestellt.

Weitere Informationen zur Wiederaufnahme der Angebote an dieser Stelle. 

 

Open Sunday

Sämtliche Termine im November 2020 werden aufgrund der Beschlüsse der Bundes- und Landesregierung und des Erlasses der Stadt Bielefeld vom 30.10.2020 im Rahmen des Infektionsschutzes nicht stattfinden können. Das betrifft alle Termine an sämtlichen Grundschulen.

Nähere Regelungen zum Sport in den Schulen der Stadt Bielefeld bleiben abzuwarten.

 

Mini Move mit KiBaz

Die angekündigten Termine Mini Move mit KiBaz im November 2020 können aufgrund der Beschlüsse der Bundes- und Landesregierung und des Erlasses der Stadt Bielefeld vom 30.10.2020 im Rahmen des Infektionsschutzes nicht stattfinden.

Die Neuplanung von Terminen im Dezember 2020 und Januar 2021 bleibt abzuwarten.

 

Yoga/ Gymnastik

Sämtliche Termine im November 2020 können aufgrund der Beschlüsse der Bundes- und Landesregierung und des Erlasses der Stadt Bielefeld vom 30.10.2020 im Rahmen des Infektionsschutzes nicht stattfinden.

Weitere Informationen zur Wiederaufnahme der Angebote an dieser Stelle. 

 

Rücken-Fit

Aufgrund der Entwicklung der Corona Situation, der bereits angekündigten Einschränkungen und aus Gründen der Gesundheitsvorsorge hat die Abteilungsleitung beschlossen, die geplanten Übungsabende ausfallen zu lassen und den Wandertag in der Hoffnung auf Durchführbarkeit auf den 19. Dez. 2020 zu verschieben. Durchführung und Zeitablauf bleiben unverändert.

Als Starttermin für neue Kurse Rücken-Fit wurde der 21.01.2021 vorgesehen. Bereits bezahlte Kursgebühren für die jetzt ausfallenden 4 Abende werden verrechnet.

Zur Planungssicherheit möchten werden die Mitglieder und Interessierte gebeten, die Anmeldung für die Kurse ab 2021 über Abteilungsleitung Adi Schmidt (as-bi@gmx.de) bis zum 31.12.2020 anzumelden. Das betrifft auch die Anmeldung für den Wandertag (Anmeldeschluss ist der 13.12.2020).