Bildung und Teilhabe: Förderung des Mitgliedsbeitrags, des Fußball-Ferien- Camps und der Ferienspiele des SCB 04/26

Förderung durch das Bildungs- und Teilhabegesetz

Kinder im Alter bis zu 17 Jahren haben grundsätzlich einen Anspruch auf einen Zuschuss nach dem Bildungs- und Teilhabegesetz (BuT) für

 

  • den Mitgliedsbeitrag

  • den Teilnahmebeitrag Fußball-Ferien-Camp

  • den Teilnahmebeitrag Ferienspiele 

 

Den Zuschuss können Kinder erhalten, die eine der folgenden Sozialleistungen beziehen:

 

  • Kinderzuschlag
  • Wohngeld 
  • Arbeitslosengeld 2 ("Hartz IV")
  • Sozialhilfe
  • Asylbewerberleistungen

Die Bildungskarte

Ab dem 1.August 2022 werden Leistungen für Bildung und Teilhabe mit der Bildungskarte erbracht. Die Bildungskarte ist mit Guthaben aufgeladen und das Guthaben kann eingesetzt werden für

 

  • Teilhabe am "sozialen und kulturellen Leben" (z.B. Sportverein, Ferienspiele, Fußballcamp etc.),
  • und viele weitere Öffnet externen Link in neuem FensterLeistungen

 

Wie funktioniert die neue Bildungskarte?

Bezieher*innen von

 

  • Arbeitslosengeld 2/ Bürgergeld (ab 1.1.2023)
  • Hilfe zum Lebensunterhalt/ Sozialhilfe oder
  • Asylbewerberleistungen

 

erhalten die Bildungskarte automatisch per Post zugeschickt!  

 

Ausnahmen für Berechtigte, die Wohngeld und Kinderzuschlag erhalten!

Bezieher*innen von

 

  • Wohngeld und/oder
  • Kinderzuschlag

 

müssen die Bildungskarte und die Aufladung der Bildungskarte mit Förderguthaben gesondert bei der Öffnet externen Link in neuem FensterStadt Bielefeld - Team Bildung und Teilhabe beantragen

 

Die Bildungskarte wird nicht automatisch zugeschickt.

 

Benötigen Sie weitere Informationen oder Hilfe zur Bildungskarte und zu den Leistungen?

 

Ansprechpartner beim Amt für Soziale Leistungen:

Frau Neufeld 0521-51-6613 

Herr Liebischer 0521-51-2552 

 

E-Mail: BUT@Bielefeld.de

FAQ: Fragen zur Bildungskarte

Was muss ich tun, um den Beitrag mit dem Guthaben auf der Bildungskarte zu bezahlen? 


Es ist wichtig, dass Sie dem SCB folgende Informationen mitteilen:

 

  • Name und Vorname des Mitglieds

  • Geburtsdatum

  • Nummer der Bildungskarte

 

Bitte senden Sie dem SCB diese Daten!

 

  • Per E-Mail an: scb0426mitglieder@gmaiil.com 

  • Oder senden Sie dem SCB ein Foto von der Vor- und Rückseite Ihrer Bildungskarte per WhatsApp: 01512 - 5083336,

  • oder legen Sie uns eine Kopie der Bildungskarte vor (Jugendleitung, Abteilungsleitung)

 

 

Was passiert, wenn das Guthaben auf der Bildungskarte nicht ausreicht für den Mitgliedsbeitrag? 

 

Wenn der SCB den Mitgliedsbeitrags nicht oder nicht vollständig über die Bildungskarte bezahlt werden konnte, weil Ihre Bildungskarte nicht (ausreichend) aufgeladen war oder ungültig ist, dann wird der Mitgliedsbeitrag bei Fälligkeit automatisch per SEPA-Lastschrift eingezogen. Kann der Mitgliedsbeitrag nicht per SEPA-Lastschrift eingezogen werden, erhalten Sie eine Rechnung. Die Umstellung auf die SEPA-Lastschrift bleibt bestehen. 

 

Was muss ich tun, damit ich den Mitgliedsbeitrag wieder über die Bildungskarte bezahlen kann? 

 

Wenn Sie den Mitgliedsbeitrag wieder über die Bildungskarte bezahlen wollen, müssen Sie dem SCB

  • Name und Vorname des Mitglieds,

  • das Geburtsdatum

  • und die Nummer der Bildungskarte


erneut mitteilen!

 

Nur dann stellen wir wieder von der SEPA-Lastschrift auf Zahlung per Bildungskarte um.

 

Was kann ich tun, wenn ich bisher gar keine Bildungskarte erhalten habe?


Stellen Sie Ihren Antrag wie gewohnt auf den Formularen! Sprechen Sie uns an.

 


Wo kann ich diese Formulare bekommen?


Die Formulare finden Sie hier:

 

 

 

 

 

Benötigen Sie weitere Informationen oder Hilfe zur Bildungskarte und zu den Leistungen?

Wünschen Sie die Zusendung der Formulare? 

 

Ansprechpartner beim Amt für Soziale Leistungen:

Frau Neufeld 0521-51-6613 

Herr Liebischer 0521-51-2552 

 

E-Mail: BUT@Bielefeld.de

Wie erfahre ich, wieviel Guthaben noch auf meiner Bildungskarte geladen ist?

Das aktuelle Guthaben auf der Bildungskarte kann nachverfolgt werden. Melden Sie sich dazu bitte auf der Homepage Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.but-konto.de im Bereich „Kinder und Eltern“ an.

Ihre Ansprechpartner

Wenn Sie Beratung und Hilfe zu Fördermöglichkeiten für Kinder und Jugendliche wünschen, wenden Sie sich bitte an:

 

Kerstin Imiolczyk01512 - 5083336, scb0426mitglieder@gmail.com

 

Frank Riedel, 0178 - 8848630, scbielefeld0426vorstand@gmail.com