Mitgliederversammlung 2017 des SCB 04/26

Der Vorstand zieht eine positive Bilanz

Foto (v.l.): Michael Voll, Axel Gerlach, Marianne Wehlitz, Detlef Steinker, Susanne Ohlendorf, Bernd Rülcke, Renate Czybora, Dieter Horn, Frank Riedel, Reinhard Stitz. Nicht auf dem Foto: Ingrid Hauptfleisch,die am gleichen Tag ihren 80. Geburtstag feier

Dass der Sportclub Bielefeld 04/26 ein gesunder Verein ist, belegten die Protagonisten dieses Abends auf mehrfache Weise:

 

Die Zahl der Vereinsmitglieder hat in diesem Jahr (Stichtag: 30.09.) erstmals die Marke 1.100 überschritten.


Zur Altersgruppe 4 - 18 Jahre gehören inzwischen 553 Mädchen und Jungen.

 

Die strategische Ausrichtung des Vereins "Kids in Bewegung bringen" ist zu einem Erfolgsfaktor für den Verein geworden. Dazu gehören seit einigen Jahren die Sportangebote Kindersport, Eltern-Kind-Turnen, Handball-Kids und Tanzen für Kinder. Seit Anfang des Jahres ist das Erfolgsprojekt Open Sunday hinzugekommen.

 

 

Stolz berichtet Vorstandsmitglied und Initiator Frank Riedel von den zahlenmäßigen Erfolgen und der erst kürzlich in Düsseldorf auf Landesebene erhaltenen hohen Auszeichnung. Der SCB 04/26 belegte in NRW den 4. Platz unter immerhin 202 Bewerbern.

 

Das für 2017 ff. ausgegebene Ziel "Verjüngung des Ehrenamts" ist auf dem Weg der Realisierung.

 

Auch in finanzieller Sicht zieht der Vorstand eine positive Bilanz. Clubpräsident Axel Gerlach:

 

"Unsere Verbindlichkeiten anläßlich der Finanzierung unserer neuen Sportanlage Sudbrack vor zehn Jahren sind seit Mitte dieses Jahres vollständig getilgt. Unser Verein ist also auf einem guten Weg".

 

Die Berichte der Abteilungsleiterinnen und -leiter sind durchweg von Erfolgen geprägt. Das gilt in der Abteilung Fußball -gute Tabellenposition- für alle drei Herren- und die Damenmannschaft.Zur Zeit nehmen 22 Jugendmannschaften (Mädchen und Jungen) am Spielbetrieb teil.

 

Jugendleiter Steffen Krause: "Für die Zukunft brauchen wir uns keine Sorgen zu machen" und "Die Zahl der Trainer mit C-Lizenz hat erfreulich weiter zugenommen".

 

Die verschiedenen Kurse wie z.B. Rücken-Fitness, Fahrradfahren, Yoga und Faszien-Yoga sind ständig so gut wie ausgebucht.

 

Die berichtenden Leiterinnen und Leiter der Abteilungen Tischtennis, Gymnastik/Fitness für Damen und Nordic Walking würden sich allerdings über weitere Interessenten freuen (Detail-Informationen unter www.scb04-26.de).

 

Keine Mitgliederversammlung ohne Ehrungen (siehe Foto). Geehrt werden für

 

25 Jahre: Renate Czybora (Gymnastik/Fitness)

40 Jahre: Dieter Horn. Detlef Steinker und Bernd Rülcke (alle Fußball)

50 Jahre: Marianne Wehlitz und Susanne Ohlendorf, geb. Hauptfleisch (beide Gymnastik/Fitness)

70 Jahre: Ingrid Hauptfleisch (Gymnastik/Fitness, Hörste-Ausschuss und aktuell Abteilungsleiterin Nordic Walking).

 

Der Vorstand verabschiedet Reinhard Stitz aus seinem Amt als Vorstandsmitglied, das er aus gesundheitlichen Gründen aufgeben muß.

 

Die Mitgliederversammlung beschließt in einigen wenigen Positionen eine moderate Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnpassung der Mitgliedsbeiträge zum 1. April 2018.

 

Zum Abschluß berichtet Axel Gerlach über akute Neubaupläne für die Sportanlage Sudbrack.